Seilzusensor Serie SX

Die Geräte der SX-Standardserie sind Sensoren höchster Linearität für dynamische Industrieanwendungen unter harten Einsatzbedingungen. Die Gehäuse bestehen aus gefrästem, titaneloxiertem Aluminium und sind 2-fach kugelgelagert. Die Befestigung erfolgt über Sackgewinde oder Bohrlöchern in der Bodenplatte. Diese Serie beinhaltet 3 Gehäusegrössen mit jeweils unterschiedlichen Messbereichen. Der SX50 besitzt einen maximalen Messbereich bis 1250 mm und das Gehäuse entsprechend der Bezeichnung eine Seitenlänge von 50 mm. Der SX80 reicht bis 3 m, der SX120 bis 6 m. Alle Geräte können auch mit kleineren abgestuften Messbereichen bestellt werden.

 

Viele nützliche Optionen wie z. B. die Wahl der Seilauszugsrichtung für optimalen Einbau, die Art der Seilbefestigung mittels Clip oder M4-Gewinde, eine erhöhte Schutzklasse für Ausseneinsatz, verschiedene Ausgangsarten 1 kOhm - 0...10 V - 4...20 mA - TTL - digital-absolut und vieles mehr erleichtern den Einsatz. Vorteil der SX-Serie ist die Robustheit in Verbindung mit einer hohen Dynamik, so dass die meisten Anwendungen wie z. B. Hubregelung von Hebemaschinen, Füllstandsmessung von Biogasbehältern oder Stapler-Höhenregulierung mit diesen Geräten ausgeführt werden können.